OU > O univerzitě > Struktura univerzity > Fakulty a ústavy > Fakulta sociálních studií

Peter Erath

Základní

Životopis

Publikační činnost

Výuka

Vedené závěrečné práce

Projekty a granty


titul, jméno, příjmení:prof. Peter Erath
místnost, podlaží, budova: SA 214, budova SA
funkce:
obor činnosti:koncepce a vývoj kvality v sociální práci, aktuální otázky sociální práce
katedra / středisko (fakulta): Katedra sociální práce (Fakulta sociálních studií)
telefon, mobil: 553 46 3126
e-mail:
osobní WWW stránka:

Vzdělání

1980Master of Educational science, Pedagogical University of Reutlingen
1987Ph.D in Education, University of Tuebingen
1988Professor for social work theories and pedagogy, University of Eichstaett

Přehled zaměstnání

Od 2009Ostravská univerzita v Ostravě (CZ), Fakulta sociálních studií - profesor teorií sociální práce
Od 2003University of Kuopio (FIN) Faculty of Social Sciences - profesor teorií sociální práce
Od 1988Catholic University of Eichstaett (SRN) Fakultaet fuer Soziale Arbeit - profesor teorií sociální práce a pedagogiky

Vědeckovýzkumná činnost

2008 - 2010Implementationsprojekt zur Umsetzung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes im Kindergarten. Caritasverband Eichstätt/Regensburg, gefördert durch die Audi Akademie Ingolstadt
2007 - 2008Beratung und Begleitung der Schulsozialarbeit an der Heimschule Vincenzhaus des Caritasverbandes Frankfurt

Členství

  • člen The scientific board for allocation of resources to support scientific research at the Catholic University of Eichstaett (PROFOR)

Odborné zaměření (přednášené předměty)

  • Teorie a modely sociální práce
  • Sociální práce v Evropě
  • Sociální práce s mládeží
  • Management kvality v organizacích sociální práce


Erath, P., Rossa, M. a Konrad, F. Der Kindergarten als Bildungseinrichtung: Pädagogische, didaktische und methodische Aspekte einer bildungstheoretischen Vertiefung der Arbeit in Kindertageseinrichtungen. 2017.
Erath, P. a Rossa, M. Lernen von der Sache aus!?: Über Möglichkeiten und Schwierigkeiten einer dialogisch-instruktiven Didaktik für den Elementarbereich. In: er Kindergarten als Bildungseinrichtung Pädagogische, didaktische und methodische Aspekte einer bildungstheoretischen Vertiefung der Arbeit in Kindertageseinrichtungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2017.
Erath, P. a Balkow, K. Wie selbstbewusst darf eine soziale Profession sein?: Zum Stand der Theoriebildung, Forschung und Praxis in der Sozialen Arbeit. In: Soziale Arbeit ? Perspektiven einer selbstbewussten Disziplin und Profession. Opladen, Berlin, Toronto: Budrich UniPress, 2017. s. 113-140. ISBN 978-3-86388-750-6.
Erath, P. a Balkow, K. Einführung in die Soziale Arbeit. 2. vyd. Stuttgart: Kohlhammer, 2016. Kindle Edition, 1. 586 s. ISBN 978-3-17-028727-3.
Balkow, K. a Erath, P. Social Work Research and Practice - Towards a Productive Relationship. Sociální práce / Sociálna práca / Czech and Slovak Social Work. 2016, roč. 16, s. 25-34. ISSN 1213-6204.
Erath, P. Lernmodule für Kinder (LernKiK). Eine Einführung. Arbeitshilfen für sachorientiertes Lernen in Kindertageseinrichtungen, Band I.. 2014.
Erath, P. Social Work: Science, Practice and Profession. Editiorial. Sociální práce/Sociálna práca, Special English issue. 2014, s. 2-3.
Erath, P. Evidence-Based Practice - Key Concept for Social Work Science and Practice across Europe?. ERIS Web Journal. 2012, č. 3, s. 14-21. ISSN 1804-0454.
Erath, P. Sozialarbeit in Europa. Fachliche Dialoge und transnationale Entwicklungen.. Stuttgart: Kohlhammer, 2012. 252 s. ISBN 978-3-17-021814-7.
Erath, P. Soziale Arbeit in Europa - Europäische Sozialarbeit?. In: Soziale Politik - Soziale Lage - Soziale Arbeit. 1. vyd. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwisseschaften, 2011. s. 225-244. ISBN 978-3-531-16885-2.
Erath, P. a Littlechild, B. Social work across Europe. 2010.
Erath, P. Soziale Arbeit in Europa - Europäische Sozialarbeit?. In: Soziale Arbeit in Europa - Europäische Sozialarbeit?. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden, 2010. VS Verlag für Sozialwissenschaften Wiesbaden, 2010. s. 225-244. ISBN 978-3-531-92549-3.
Erath, P. Faire face et s´en sortir en situation d´exclusion: éléments théoriques, perspectives européennes.. In: Pensée plurielle. Parole, Praktiques et réflexions du social. Pauvreté, dignitié, intervention.. s. 161-168. ISBN 978-2-8041-5445-5.
Chytil, O., Adams, A., Erath, P. a Jovelin, E. Social Work and Science - An uneasy relationship?. 1. vyd. Eichstätt: ISIS, 2008. 171 s. ISBN 978-80-7326-132-0.
Erath, P. Social work as scientific discipline. A German perspective.. The Kent Journal of Practice Research 2. 2008, roč. 2008, s. 23-30. ISSN 1461-9520.
Erath, P. Europäisch anschlussfähig werden.. Sozialwirtschaft. Zeitschrift für Sozialmanagement. 2007, s. 19-25.
Erath, P. Sozialarbeitswissenschaft als Disziplin - drei kritische Fragen. Sozialmagazin. 2007, s. 40-46. ISSN 0340-8469.
Sandner, E. a Erath, P. Unternehmen Kita: Wie Teams unter veränderten Rahmenbedingungen erfolgreich handeln. München: Don Bosco, 2007. 160 s. ISBN 978-3-7698-1616-7.
Erath, P. Die Neujustierung Sozialer Arbeit muss europäische Aspekte einbeziehen.. Blätter der Wohlfahrtspflege 153. 2006, s. 104-107.
Erath, P. Sozialarbeitswissenschaft.. Eine Einführung. vyd. Stuttgart: Kohlhammer, 2006. 261 s. ISBN 10-3-17-019478-X.
Erath, P. Zukunftsperspektiven der Sozialen Arbeit in Deutschland ? Europa als Kooperationsgewinn.. In: Solidarität, Verantwortung, Gerechtigkeit ? Eine Frage des Geldes? Hrsg. von Hoffnungstaler Anstalten Lobetal. Eigenverlag. vyd. s. 56-76.
Erath, P. a Sing, H. De ? and Reconstruction of Social Welfare and Social Work in Germany. . In: De- and Reconstruction in European Social Work. Materialien zur vergleichenden Sozialarbeitswissenschaft . Band 5. vyd. Eichstätt: BK-Verlag Stassfurt, 2005. s. 159-174.
Erath, P. a Sing, H. De- and Reconstruction in European Social Work. In: De- and Reconstruction in European Social Work. 1. vyd. Boskovice: Albert, 2005. s. 3-16. ISIS 5. ISBN 80-7326-072-7.
Erath, P., Eszlinger, N. a Schwarzkopf, F. Qualitätsstandards in der Sozialen Arbeit. Fachliche Autonomie, Selbstachtung und Glaubwürdigkeit sichern. . Blätter der Wohlfahrtspflege 152. 2005, s. 163-167.
Erath, P. a Puhl, R. Stichwort: Soziale Arbeit in Europa. . Wörterbuch Soziale Arbeit, hrsg. von Kreft/Mielenz.. 2005, s. 793-796.
Chytil, O., Gojová, A., Nedělníková, D., Erath, P., Littlechild, B. a Vornanen, R. Social Work in Europe: Descriptions, Analysis and Theories. 1. vyd. Eichstätt: ISIS, 2004. 3. 251 s. ISBN 80-7326-027-1.
Erath, P., Littlechild, B. a Vornanen, R. Social Work in Europe ? Descriptions, Analysis and Theories. Materialien zur vergleichenden Sozialarbeitswissenschaft und zur interkulturellen/internationalen Sozialarbeit (ISIS e. V.), Eichstätt, Eigenverlag . 2004, s. 251-251.
Erath, P. Social Work Theory, Social Work Dilemmas and Social Work in Germany. . In: Social Work in Europe ? Descriptions, Analysis and Theories. . s. 195-210.
Erath, P. Sozialarbeitswissenschaft zwischen gesellschaftlicher Funktion und Eigenanspruch ? Ein strukturelles und ethisches Dilemma? . In: Sozialethik zwischen Ohnmacht und Notwendigkeit. Monographien Band 38. vyd. Wissenschaftsverlag Mainz in Aachen: Concordia Reihe , 2004. s. 167-182.
Erath, P. Wissenschafts- und Praxisentwicklung der Sozialen Arbeit / Sozialarbeit in Deutschland. Situation und Perspektiven. . Sozialmagazin. 2004, s. 37-46.
Erath, P. Sozialarbeit als gute Tat und effiziente Praxis. Perspektiven einer zukunftsfähigen Theorie der Sozialarbeit. . Sozialmagazin. 2003, s. 30-36.
Erath, P. Qualitätsmanagement in Kindertageseinrichtungen: das KitaManagementKonzept.. In: Soziale Organisationen gestalten. Fachlichkeit in neuen Strukturen. Starnberg: Verlag R. S. Schulz, 2001. s. 309-320.


Nenalezen žádný záznam.



Nenalezen žádný záznam.

facebook
rss
social hub